Die Lister Künstler und Künstlerinnen stellen sich vor – Michaela Hanemann

Am Sonntag, den 1. November 2015 werden die Ateliers der Lister Künstler und Künstlerinnen wieder geöffnet sein. Was wird es in den Ateliers diesmal zu sehen geben, welche neuen Arbeiten sind entstanden? Michaela Hanemann:

Neben Malerei zeige in diesem Jahr Arbeiten in denen ich druckgrafische Elemente mit Malerei und Zeichnung verbinde. Außerdem wird eine Dokumentation meiner Installationsprojekte von 2015 zu sehen sein, hier schon mal ein Einblick.
Erstmals werde ich dieses Jahr auch einen Gast in meinem Atelier haben. Und zwar wird der amerikanische Künstler und Illustrator Gerritt McGill ein paar Arbeiten präsentieren.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Advertisements
Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Die Lister Künstler und Künstlerinnen stellen sich vor – Franz Betz

Am Sonntag, den 1. November 2015 werden die Ateliers der Lister Künstler und Künstlerinnen wieder geöffnet sein. Was wird es in den Ateliers diesmal zu sehen geben, welche neuen Arbeiten sind entstanden? Franz Betz:

„nach über 10 jahren ist es zeit künstlerisch abschied von der list zu nehmen. nicht ganz freiwillig, das atelier in der walderseestrasse wird leider umgenutzt. mit dem trafolab in hannover-kleefeld habe ich aber ein neues atelier und ein lichtkunstlabor zugleich gefunden. um so mehr freut es mich, als gast im bildarium, meine neuen brikettleuchtkästen und den zyklus „x-y-z“ der lichtbuchtstaben zeigen zu können.
wir sehen uns.“

2015-07-16 10.00.58 Lichtobjekte Franz Betz

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , , ,

Die Lister Künstler und Künstlerinnen stellen sich vor – Francesco Lamazza

Am Sonntag, den 1. November 2015 werden die Ateliers der Lister Künstler und Künstlerinnen wieder geöffnet sein. Was wird es in den Ateliers diesmal zu sehen geben, welche neuen Arbeiten sind entstanden? Francesco Lamazza:

Meine Bilder zeigen die 4 Jahreszeiten in ihrer Verschiedenheit und ihrer jeweiligen farblichen Intensität und sollen meine naive Freude und meine Demut gegenüber der Natur zum Ausdruck bringen.

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , , ,

Die Lister Künstler und Künstlerinnen stellen sich vor – Ute Raab

Am Sonntag, den 1. November 2015 werden die Ateliers der Lister Künstler und Künstlerinnen wieder geöffnet sein. Was wird es in den Ateliers diesmal zu sehen geben, welche neuen Arbeiten sind entstanden? Ute Raab:

In diesem Jahr sind die realistischen Bilder meines Gastes Heiko Heiken,
neben meinen abstrakten Arbeiten zu sehen.

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , , ,

Die Lister Künstler und Künstlerinnen stellen sich vor – R.F.Myller

Am Sonntag, den 1. November 2015 werden die Ateliers der Lister Künstler und Künstlerinnen wieder geöffnet sein. Was wird es in den Ateliers diesmal zu sehen geben, welche neuen Arbeiten sind entstanden? R.F. Myller:

R.F. Myller blickt in diesem Jahr auf 30 Jahre Ausstellungstätigkeit zurück! Diese Reise hat ihn aus dem Nikolaistift in der Bödekerstr. Über Weimar, Köln,Hamburg, Berlin bis nach San Francisco geführt. Entdecken Sie in diesem Jahr bei den Lister Künstlern Bilder aus 2015, die sich mit vielfältigen Themen beschäftigen. So vielfältig wie das Schaffen der letzten Dekaden.

R.F. Myller
Ateliers Goebenstr. 4
30161 Hannover
Post: Kriegerstr. 28
30161 Hannover

Website >>>

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , ,

Die Lister Künstler und Künstlerinnen stellen sich vor – JoHannes Lühn

Am Sonntag, den 1. November 2015 werden die Ateliers der Lister Künstler und Künstlerinnen wieder geöffnet sein. Was wird es in den Ateliers diesmal zu sehen geben, welche neuen Arbeiten sind entstanden? Johannes Lühn:

„Was ist real und was ist fiktiv? Abstraktionen werden gezeigt, die die Kreativität des Betrachters fordern und ihn nach Ursprüngen suchen lassen. Gedankenbilder erhalten eine eigene Realität durch ihre Darstellung.

Ankündigung - JL Mischtechnik-Kollage 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß bei einer kreativen Entdeckungsreise.“

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , ,

Der Atelierrundgang der Lister Künstler und Künstlerinnen 2015

Der Atelierrundgang der Lister Künstler findet dieses Jahr am Sonntag, den 1. November 2015 von 11.00 bis 18.00 Uhr statt. 17 Ateliers öffnen an diesem Tag ihre Türen und zeigen ihre neuesten Arbeiten. Sie können sich im Gespräch mit den Künstlern und Künstlerinnen über die Kunstwerke und die Herstellungsweise der Arbeiten informieren. Viele neue Arbeiten sind im letzten Jahr entstanden, die sie sich nun anschauen können. Wie im letzten Jahr, werden wieder viele anregende Gespräche möglich sein.

Übersicht Lister Künstler Hannover November 2015Am Tag davor, am Samstag den 31. Oktober 2015 eröffnen die Lister Künstler und Künstlerinnen ihren Atelierrundgang mit einer gemeinsamen Eröffnungsausstellung im Atelier Frîa Hagen in Kollenrodtstraße 10a.

Unsere Broschüre mit allen teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern und den Stadtplan, um die Ateliers zu finden, können Sie sich hier herunterladen.

Unsere Broschüre >>>
Übersichtsplan 2015 >>>

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , ,

Der Atelierrundgang der Lister Künstler und Künstlerinnen 2014

Der Atelierrundgang der Lister Künstler am 2. November 2014 war ein gut besuchtes Kunstereignis im Stadtteil List in Hannover. Insgesamt waren am Sonntag über 2000 Menschen unterwegs, um sich in den einzelnen Ateliers die neuesten Arbeiten der Künstler und Künstlerinnen anzuschauen. Es gab viel Gelegenheit sich mit den Künstlern und Künstlerinnen auszutauschen und den Stadtteil aus einer neuen Perspektive zu erleben.

Am Samstag, den 1. November 2014 wurde der Atelierrundgang mit einer Gemeinschaftsausstellung im Atelier Frîa Hagen eröffnet. Die Kunsthistorikerin Esther Orant würdigte das Werk von jedem Lister Künstler und jeder Lister Künstlerin. Es gab die Gelengeheit, alle Künstler einmal zusammen zu treffen und sich vorab zu informieren, was es in den Ateliers an neuen Arbeiten und Entwicklungen gab.

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit ,

Wenn ich wüßte, was Kunst ist, würde ich es keinem verraten. (Pablo Picasso)

AKTION in der rühmkorff 3

Am Sonntag, 02. November 2014, um 15.00 Uhr

„speed asking“ in den Atelierräumen rühmkorff 3, 20 Minuten voller Kunst.

„Was will der Künstler mir damit sagen ?“ – „Ist das Kunst ?“ –
„Woher stammen die Ideen ?“ – „Ist Kunst heute noch Kunst ?“ – …

SIE stellen die Fragen, WIR suchen Antworten.

Esther Orant (Kunsthistorikerin)
Wiebke Otte (Künstlerin)
Leiv Warren Donnan (Künstler)
JoHannes Lühn (Künstler)

und das im 30 Sekunden Takt.

Ihre Fragen sammeln wir am Sonntag, 02.11.2014, ab 11:00h im Atelier rühmkorff 3
oder Sie schicken bis Samstag, 01.11.2014, eine Mail  >>>

 

 

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , ,

Die Lister Künstler stellen sich vor – Dietlind Preiss

Am Sonntag, den 2. November 2014 ist wieder der Atelierrundgang der Lister Künstler. Was wird es in den Ateliers diesmal zu sehen geben, welche neuen Arbeiten sind entstanden? Dietlind Preiss:

Hühner und Hightech
Im Hinterhof Sedanstrasse baue ich Licht-Ton-und Bewegungsobjekte. Modelliere Hühner mit goldenen Flügeln, die sogar bis ins Kestner Museum getragen haben.Ich freue mich auf Ihren Besuch am 2. November 2014 beim Atelierspaziergang in der List.

Veröffentlicht unter Ausstellungen | Verschlagwortet mit , , ,