Eröffnungsausstellung der Lister Künstler 2016 bei Frîa Hagen in Hannover

Am ersten Samstag im November, Abends um halb Sieben präsentierte sich die Künstlergruppe „Lister Künstler“ aus Hannover. 15 Künstlerinnen und Künstler aus dem Stadtteil List in Hannover warben für ihren Atelierrundgang, der am nächsten Tag, am Sonntag den 6. November 2016, stattfand.

Jeder Künstler und jede Künstlerin präsentierte sich mit je einer Arbeit in den Atelierräumen von Frîa Hagen in der Kollenrodtstraße. Die Kunsthistorikerin Esther Orant würdigte jede Arbeit und jeden Künstler mit einer eindrucksvollen Rede. Indem Sie auf die verschiedenen Stile und Materialien einging und die verschiedenen Arbeitsweisen kurz skizzierte, konnten sich die zahlreichen Besucher der Ausstellung ein fundiertes Bild der Lister Künstler und Künstlerinnen machen.

So mancher Besucher stellte sich so für den nächsten Tag seine persönliche Hitliste der Atelierbesuche zusammen. Ein gelungener Abend, der bei Rotwein und vielen Gesprächen über die gezeigten Kunstwerke mit den Lister Künstlern und Künstlerinnen aus klang.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.