Die Lister Künstler stellen sich vor – Ute Raab

Am Sonntag, den 2. November 2014 ist wieder der Atelierrundgang der Lister Künstler. Was wird es in den Ateliers diesmal zu sehen geben, welche neuen Arbeiten sind entstanden? Ute Raab:

Loccom, Bild von Ute Raab aus Hannover

Motive für meine Bilder finde ich meistens in der Landschaft. Es sind vor allem die Strukturen, die für mich eine kompositorische Funktion haben. So ist es immer wieder der Anblick von Baumreihen, der mich zum Malen verführt. Dabei geht es mir nicht um eine Abbildung des Landschaftsausschnittes. Ich möchte vielmehr unabhängig von den Farben des Vorbildes und durch andere Arten der Verfremdung ein eigenes Bild erfinden.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.