Die Lister Künstler stellen sich vor – Leiv Donnan

Am Sonntag, den 2. November 2014 ist wieder der Atelierrundgang der Lister Künstler. Was wird es in den Ateliers diesmal zu sehen geben, welche neuen Arbeiten sind entstanden? Leiv Donnan:

„Die Arbeiten von Leiv Donnan scheinen oft aus einem spontanen Impuls heraus entstanden, von einem flüchtigen Eindruck inspiriert. Sie sind jedoch stets das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit dem Motiv. Dabei interessiert Donnan vor allem der bewegte Körper. Seine Motive findet er in der überreichen Welt der Bilder, die uns täglich umgibt.

Fighting Bild von Leiv Donnan

Druckgrafik von L.W.Donnan in der Ausstellung „SCHLACHTFELDER“ im Sprengel Museum Hannover vom 4.Juni – 28.September 2014

Aus dieser Flut werden Bilder ausgewählt, die etwas Allgemeingültiges in sich tragen. Es folgt ein Prozess der Aneignung, in dem vereinfacht, verdichtet wird, und auch das jeweilige Medium, hier der Tuschepinsel, ein „Mitspracherecht“ erhält. Am Ende steht weniger das Bild eines fallenden Körpers, sondern vielmehr ein universelles Zeichen, eine Geste. Obwohl das Motiv mitunter nur noch durch ein kleines Detail zu identifizieren ist, geht mit dieser Verunklärung letztlich eine Präzisierung einher, welche die dem Motiv innewohnende Dynamik und Energie um so unmittelbarer nachvollziehbar macht.“ – ÄHNLICH AUCH BEI SEINEN „ASTWERK“- BILDERN

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ausstellungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.